Passantrag – nur Sektion Classic

    Angaben zu Verein / Klub

    Vereinsname *
    Vereinsnummer * (Format 12345) nicht BLSV-Nr.
    Bezirk *
    Klubname *
    Klubnummer * (Format 12345-123)

    Persönliche Daten zum Antragssteller/Mitglied
    Der Antragsteller muss bereits vom oben angegebenen Verein/Klub beim BLSV gemeldet sein !

    Vorname *
    Nachname *
    Geburtsdatum *
    Geschlecht * männlichweiblich
    Str., Nr. * ,
    PLZ, Ort * ,
    Land * bitte ggf. ändern
    Staatsangehörigkeit * bitte ggf. ändern
    Eintrittsdatum DKB
    Eintrittsdatum BSKV
    Eintrittsdatum Verein
    Eintrittsdatum Klub

    Für den o. a. Antragssteller des o. a. Vereins / Klubs wird hiermit beantragt

    Beantragungsgrund *
    Bei einem Wiedereintritt, einer Zweitschrift und einer Änderung wegen Landeswechsel oder Datenänderung ist zwingend die bisherige DKB Spielerpassnummer anzugeben. * DSE = Datenschutzerklährung.
    bisherige DKB-Passnummer

    Kontaktdaten des Ansprechpartners

    Vor- und Nachname *
    E-Mail *
    Telefonnummer (tagsüber)*
    Anmerkungen

    Digitales Passfoto
    Folgende Anforderungen werden an ein Passbild gestellt:

  • Das Bild muss im jpg-Format erstellt werden.
  • Der Dateiname muss wie folgt lauten: Passnummer_Vorname_Nachname.jpg - z.B. 123456_Max_Müller.jpg
  • Als Orientierungshilfe die dazu notwendigen Pixelmaße: 413 x 532 Pixel bei einer Auflösung von mind. 150 dpi (dots per inch).
  • Das Bild muss den allgemeinen Anforderungen für ein Passbild genügen. Informationen unter: www.biometrisches-passbild.net
  • Einen Passbildgenerator zum Download finden Sie HIER

  • (nur JPG - maximal 400 kB)
    Ab sofort werden Passanträge nur noch mit digitalem Bild ausgestellt! Hängen Sie deshalb ein digitales Bild des Antragstellers hier an.

    Datenschutzerklärung
    (nur PDF - maximal 1 MB)
    Bei Neuaufnahmen ist zusätzlich die ausgefüllte Datenschutzerklärung hier anzuhängen. Ausfüllen und unterschreiben nicht vergessen. Bitte nur schwarz-weiß mit höchstens 150 dpi einscannen. Das ist vollkommen ausreichend.

    Bitte überprüfen Sie vor dem Absenden dieses Antrages ob Sie alle Unterlagen (Passbild + Datenschutzerklärung) beigefügt haben. Ihr Antrag kann sonst nicht bearbeitet werden!

    Eine Kopie des Passantrages wird automatisch an die Email-Adresse des Ansprechpartners gesendet. Die Übertragung dieser Mail erfolgt je nach Anbieter ggf. unverschlüsselt!

    Leider ist es nicht möglich die Einträge nach dem Absenden beizubehalten. Der Browser sollte aber bei den meisten Feldern die Option bieten, den letzten Eintrag erneut zu setzen.